Compositing

So wie sich bei einem Puzzle das Gesamtbild erst aus einer Vielzahl von Einzelteilen zusammensetzt, werden Filmbilder heute nicht selten in einem als Compositing bezeichneten Prozess aus einzeln erstellten Bildelementen zu einem stimmigen Gesamtbild zusammengefügt. Dabei kann es sich sowohl um statische um wie bewegte Bildelemente, in Form von Fotos oder Videosequenzen handeln.

 

Das wohl bekannteste Beispiel für „Compositing“ sind die Nachrichtensprecher oder Wettermoderatoren vor ihrem entsprechenden Hintergrund. Sie befinden sich in Wirklichkeit in einem Studio vor einem, eigentlich meist komplett blauen oder grünen Hintergrund und werden dann von den Technikern „freigestellt“, wie man in der Fachsprache sagt, um schließlich in einen passenden Hintergrund eingebunden zu werden.

 

trustart.de | Alle Rechte vorbehalten

 

Trust ART PartG
Wegener Str. 2
13088 Berlin

 

+49 (0)30 81865986
+49 (0)30 81865542